Investition fürs Leben

Was investierst du in dein Leben damit es für dich lebenswert ist?

Eine Investition ist meist damit verbunden Geld auszugeben, und damit ein Ziel zu erreichen, oder man glaubt ein Gefühl damit zu haben das einen glücklich macht…einen Nutzen davon zu haben.

Manche investieren in

 

  • ein Haus
  • eine Wohnung
  • ein Auto
  • ein Motorrad
  • einen neuen noch größeren Fernseher
  • ein besseres Handy
  • usw…

 

Und ja das Glücksgefühl stellt sich definitiv ein, und auch eine Zufriedenheit wenn man das was man will dann hat!

Aber hast du dir schon mal die Frage gestellt, ist das von Dauer?

Oder ist es so, dass wenn du das hast, wieder bestrebt bist etwas Neues zu haben?

Ja das kenn ich auch…diese Dinge.

Ich kenne das, wenn man immer wieder was neues „braucht“ oder haben „will“…

An was könnte das liegen?

Vielleicht daran, dass diese Dinge nicht wirklich glücklich machen sondern es wirklich erst wenn es aus dir kommt? Aus deiner Haltung?

Ich kenne auch andere Investitionen…

solche die

 

  • mein Denken, Fühlen und Handeln verändern
  • die mich wachsen lassen
  • wo ich mich weiterentwickle
  • die mich erfüllen
  • die mich tiefen inneren Frieden spüren lassen
  • die mich wirklich glücklich machen
  • meine Haltung, Einstellung verändern, was so manches leichter macht

 

Ich rede da von einer Investition in mich, die mit Zeit für mich verbunden ist, die vielleicht auch etwas kosten, oder auch nicht, die dann wenn ich in mich investiert habe zu Investitionen in andere Menschen führen…wo es dann nur mehr ums WIR geht.

Ich kenne das auch, dass es Menschen gibt die in mich investieren, Ihre Zeit, weil Sie an mich glauben, weil Sie mich schätzen und respektieren…das finde ich immer noch unglaublich und das ist wohl das größte Geschenk J

Alles Investitionen haben ihre Berechtigung, aber ein gutes Mittelmaß zu finden für eine vorübergehende Zufriedenheit, oder eine tiefe Zufriedenheit…das ist eine spannende Aufgabe finde ich.

Meine Investitionen, die mich auf eine andere Ebene gebracht haben sind definitiv

 

  • meine Familie
  • meine TFH und NFK Ausbildung
  • andere zusätzliche Ausbildungen
  • mein freiwilliges TUN
  • mein Fülle denken anstatt des Mangels
  • mein Schöpfer sein und denken anstatt des Opfers
  • meine Dankbarkeit

 

 Da gibt es bestimmt noch viele andere Dinge, die dazu beitragen, aber diese sind gerade präsent.

Wie geht es dir bei Deinen Investitionen?

Machst du welche?

Was bringen Sie dir?

Danke…ich mag es über die Dinge jeden Donnerstag zu schreiben, die aktuell Thema sind.

Vielleicht hast du ja Lust und Zeit in Dich zu investieren, dann komm zu unseren NFK Tagen in Lieboch – näheres auf der Homepage unter Praxistagen 🙂

Alles Liebe
Kerstin, die Donnerstag so gerne Zeit investiert – in mich und für Euch – fürs WIR