…eine NFK Alltagsgeschichte für Claudia…

Ich habe auf meine Frage in meiner letzten Alltagsgeschichte viele Antworten bekommen – mit Wünschen zu bestimmten Themen. Heute habe ich den im Moment stimmigen Wunsch herausgestestet. So wie es Kinesiologinnen machen – mit dem Muskeltest! 🙂 Claudia’s Wunsch ist heute dran: „Einen Impuls zum Glücklichsein“

….voila…

Diese Geschichte passt perfekt zu meinem heutigen Tag. Ich stehe früh auf – 3 Stunden später scheint die Sonne, dazu blauer Himmel. Der Entschluss steht bald fest – ich fahre mit meiner Hündin nach Mönichkirchen in den Schnee. Die dazu perfekt passenden 10° unter Null steigern meine Vorfreude noch zusätzlich. Warm anziehen – losfahren – ich lasse mich von meinem „inneren Kompass“ ziehen – lasse mich überraschen wo genau ich mein Auto parken werde….

Glücklichsein ist einlassen auf den Moment!

Das „Ziehen lassen“ von meinem Kompass gehört für mich zu einem perfekten Glücksgefühl. IN mir entsteht so ein Kribbeln, eine Neugier – WOHIN es mich zieht. Ich lande auf einem leeren Parkplatz – genial – und starte los. Durch den Tiefschnee – zu Beginn noch auf einem Weg. Bald zieht es mich jedoch Richtung Sonne quer durch den tief verschneiten Wald. Ich bin mit Maggie (meiner Hündin) vollkommen allein. Oder doch nicht? Rund um mich ist Wald, Schnee, blauer Himmel über mir, sicher auch einige Waldbewohner, die sich gut vor uns verstecken. Maggie ist nicht mehr zu halten. Sie macht mein Glück sichtbar und wälzt sich im frischen Schnee…

Glücklichsein ist Freude mit anderen zu teilen!

Bald kommen wir auf die erste Lichtung. Unberührt – sie hat auf uns gewartet! 🙂 Wir suchen uns einen Platz in der Sonne – und genießen einfach das Leben. Es gibt keine Zeit, keinen Termin – nichts was dieses Glück im Moment stört…

Glücklichsein ist zeitlos!

Irgendwann zieht es uns weiter. Maggie möchte mit Schnee eingerieben werden – ich reibe auch mein Gesicht mit Schnee ein und lasse es von der Sonne trocknen. In einem solchen Moment gibt es NICHTS anderes – NUR den Genuss!

Glücklich sein ist GENUSS PUR!

Diese Momente des Glücks laden für mich alle Zellen auf. Sie wirken heilend und verändern mein „Feld“. Das Glücksgefühl, das dabei entsteht erreicht JEDEN Teil IN mir. Das Wunderbare daran – alles UM mich erscheint dadurch leuchtender, kraftvoller – und ich scheine ein TEIL VON ALLEM zu sein. Die Welt um mich erscheint „magisch“ und es zeigen sich für mich – wie selbstverständlich – magische Plätze, die mich immer wieder in Staunen versetzen. Ich fühle mich mit der ganzen Welt verbunden…

Glücklichsein bringt mich in KonTAKT!

Ja – und irgendwann landen wir wieder dort, wo wir gestartet sind. Wir gehen zurück zu meinem Auto – fahren heim und nehmen als Geschenk ein warmes Gefühl im Herzen mit. Die Erlebnisse hallen IN mir nach und begleiten mich den ganzen Tag – und vielleicht fahren wir morgen wieder los? Wer weiß…..

Glücklichsein macht süchtig!

Es gibt viele Formen von Glücklichsein für mich. Das Wichtigste dran ist – zu erkennen, welche Form ICH gerade JETZT für MICH brauche. Um das zu Erkennen muss ich mich selbst auf die Reise machen…

Glücklichsein ist individuell!

In diesem Sinne viel Freude bei deiner persönlichen Reise zum „Glücklichsein“ – und ich freue mich auf deine Varianten. Schreib mir ein email oder einen Kommentar. Austausch lässt Glück entstehen! 😉

Alles Liebe deine Sonntagsfrau Ursula Elisabeth….